Bravissimo! Innovativo! Senza plastica! Unsere Transport-Verpackung ist ab sofort plastikfrei - 100% recyclebar, nachhaltig, smart.

Dein erstes Espressomaschinen-Bundle - hier ist Deine Einkaufsliste!

Einkaufsliste für Dein neues Espressomaschinen Setup!

Endlich hat man sich dazu durchgerungen einen großen Schritt in Sachen Kaffeeversorgung zu Hause zu machen und schon wird man vom Angebot und den hunderten Tipps und Kaffee-Foren erschlagen. Die sogenannte Custermer Journey fängt an. Man(n) und Frau besucht nächtelang Espresso Onlineshops, Preisvergleiche, Testseiten und hunderte Youtube-Videos. Am Ende ist man meist immer noch nicht schlauer und verirrt sich oft im Espresso-Dschungel. Oft plagt unsere Kunden die Angst "zu klein" einzusteigen udn sich danach zu ärgern nicht evtl. gleich die nächste bessere und teurere Maschine gekauft zu haben. Daher wollen wir hier einen Einblick in unsere Erfahrungen der letzten 20 Jahre geben. Was ist wichtig für den Start udn was kann man sich für den nächsten Level aufheben.

Eines vorweg zur Beruhigung - Siebträgermaschinen behalten Ihren Wert!

Egal auf welchem Level man bei einer Espressomaschine einsteigt, die qualitativ guten Siebträgermaschinen und Mühlen behalten ihren Wert über viele Jahre bei pfleglicher Behandlung. Die geringe Innovationsbereitschaft in der Espressomaschinenbranche soielt einem hier sehr gut in die Karten. Die beliebtesten Espressomaschinen werden oft über 10 Jahre gleich gebaut udn nur in Details verändert. Die Inflation mit ca. 3-5% jedes Jahr bei den geräten erhöht auch den Preis der Maschinen in 10 Jahren um ca. 30%, so dass man mit Glück nach vielen Jahren noch fast so viel bezahlt bekommt wie man neu beszahlt hat. Fazit: Espressomaschinen sind Kultobjekte, die ihren Preis halten und keine echte Geldverschwendung sind. Sprich, wenn man auch mal das Gefühl hat, eine zu kleine oder günstige Siebträgermaschine gekauft zu haben ohne PID oder Rotationspumpe kann dies easy auch ein paar Jahre später nachholen udn die "Alte" im Ebay schnell verkaufen für gutes Geld.

Banner-Tutto-Completo-Liste

ESP-404-21P01-Checkliste-Einkaufsliste-TuttoCompleto-v6-01


Das Budget - wie viel muss ich ausgeben? Reichen 1.500 Euro?

Wenn wir schon über Geld reden, dann richtig. Damit man sich gleich mal mit den Finanzen beschäftigen kann, legen wir hier in dieser Checkliste einen realistischen Rahmen mit ca. 1.700 Euro brutto. Je nach Ausstattung, Marke und Komfort kann man auch bei 1.500 Euro ankommen oder auch 1.900 Euro. Aber irgendwo in diesem Bereich muss man mit dem Budget kalkulieren. Dafür bekommt man eine ordentliche Espressomaschine udn Mühle sowie ein erprobtes Zubehör. Mit diesem Setup kommt man locker 5 Jahre lang top zurecht bevor man sich evtl. in die nächste Liga begibt.

Aus was besteht ein Einsteiger-Kaffeemaschinen-Set für zu Hause?

Die Ausahl an Siebträgerkaffeemaschinen, Mühlen und Zubehör ist sehr groß. Wir wollen uns hier in diesem kleinen Beitrag auf die Kunden konzentrieren, die (noch) keine Wissenschaft aus der Kaffee Zubereitung machen wollen, sondern einen ordentlichen Espresso, Cappuccino und Latte Macchiato wie in der italienischen Bar nebenan oder in Italien haben wollen. Da wir dazu auch Milch verwenden wollen konzentrieren wir usn auch auf Zweikreismaschinen, die Milchaufschäumen udn Kaffeebrühen parallel machen können (und nciht wie beim Einkreisgerät nacheinander). Wir empfehlen keine schwierigen Espressoblends, sondern einfache Mischungen mit 70:30er Verhältnis zwischen Arabica und Robustabohnen. Denn eines vorweg: je schwieriger der Kaffee als Mischung ist, je mehr muss man die meist teuren Kaffeebohnen an der Mühle udn Espressomaschien optimal einstellen. Sie können sich das Leben also mit einem einfacheren Kaffee einfacher machen. Zum Start kann man dann einfach mal eine Auswahl wie unsere Gourmet-Box probieren. Dort findet man viele gute Espressoblends, die von anfang an Spaß machen und keinen zur Verzeiflung bringen.

Die Checkliste - diese Bestandteile benötigen Sie als Pflichtbestandteile eines Espressomaschinen-Einsteigersets:

Die Espressomaschine - das Herzstück!

Wir fangen mal bei der Espressomaschine an. Hier haben alle unsere Hersteller im Shop top Geräte, die sehr vergleichbar von Ausstattung, Qualität und Preis sind. Die Maschinen haben meist alle eine E61 Brühgruppe, also eine mechanische manuell zu bediende Brühgruppe. Unterschiede gibt es vor allem bzgl. kleiner praktischer und optischer Features. Ob nun Edelstahlkessel, Wasserfilteranschlußmöglichkeit, einfache Dreistifen PID und Designelemente wie Seitenbleche udn Beine der Maschinen. Das Auge trinkt je auch immer mit. Daher kostet Gewicht und ordentlich Blech drumherum natürlich meist mehr.

Hier die Auswahl an top Einsteiger Espressomaschinen im Zweikreisbereich:

Die Espressomühle - die wichtigste Variable!

An der Espressomühle entscheidet sich meist das Endergebnis in der Tasse. Denn dort können Sie mit dem Mahlgrad und der menge viel mehr beeinflussen als an der Espressomasschine. Daher sollte man bei der Kaffeemühle nicht total ins Sparen kommen. Hier sollte es schon eine ordentliche On-demand-Mühle sein, die optimalerweise mindestens einen Timer für eine eingespeicherte Portion hat. Besser sind 2 Timermöglichkeiten.

Hier die Auswahl an top Einsteiger Espressomühlen:

Sudschubladen/Abschlagbox - schön abklopfen!

Nach dem Kaffeemachen muss der alte Kaffee aus dem Siebträger irgendwo hin. Damit man diesen nciht quer durch die Küche tropfend zum Abfalleimer tragen muss macht man dies meist nahe der espressomaschien in einen Sudschubladen oder Abschlagbox. Wir empfehlen einen Sudschubladen, der unter der Mühle platziert wird und sehr aufgeräumt aussieht, wenn die Schublade zu ist. Krümel vom Kaffeemahlen kann man schön in die Schublade reinschieben.

Unsere Topseller bei Sudschubläden:

Tamper - nützliches Tool - oft im Lieferumfang dabei, aber Schrott!

Der tamper ist ein kleines wichtiges Teil um den lockeren frisch gemahlenen Kaffee zu verdichten udn eine gerade Oberfläche für das Brühwasser zu schaffen. Daher ein unverzichtbares Tool. In den meisten Espressomaschinenzuebhör ist ein Tamper dabei. Manche Hersteller geben sich da echt Mühe (wie Lelit mit einem 58,55mm Competition Tamper). Manchen ist es egal, wie bei Bezzera, die einen 10 Cent Plastiktamper im Lieferumfang dazu legen. Daher muss man je nach Espressomaschinen Lieferumfang entscheiden ob man einen zusätzlichen benötigt. Da alle unsere oben genannten Maschinen eine 58mm Brühgrupe haben listen wir hier auch nur 58er auf.

Die besten Tamper mit 58mm Durchmesser:

Tamperstation - damit alles nicht wackelt und neu bleibt

Damit der Siebträger beim Tampern nicht wackelt udn die Kaffeemehloberfläche nicht schräg wird sollte man den Siebträger irgendwo "abstellen" bzw. "ablegen" können um dann ordentlich Druck auf ihn ausüben zu können. Außerdem können die Auslaufspitzen am Siebträger die Küchenoberfläche beschädigen. Daher sollte man mindestens eine Tampermatte nehmen, besser eine Tamperstation:

Die besten Tamperstationen:

Milchkanne - Microschaum soll es sein!

Man muss kein Latteeart Künstler werden wollen, aber eine ordentliche Milchkanne sollte es schon sein. Die Milch muss ja beim Aufschäumen rolieren und möglichst kleine Bläschen sollen den Schaum zu einer Art Milchcreme machen.

Die beliebtsten Milchkännchen zum Aufschäumen:

Lange viel Freude mit Reinigungsmitteln!

Eine Siebträgermschine braucht erstainlich wenig Pflege. Hier muss man meist viel weniger machen als bei den beliebten Kaffeevollautomaten. Die 4 wöchentliche Rückspülung sollte jedoch sein, Dafür benötigt man einen Fettlöser, der in der Brühgruppe udn den Magnetventilen usw. das Kaffeefett löst.

Die besten Kaffee Fettlöser:

Wasserfilter - echt wichtig!

Dieser Punkt sollte eigentlich ganz oben stehen in der Liste, weil es echt wichtig ist. Der Kalk ist unser aller größter Feind. Ziel sollte es sein den Kalkgehalt des verwendeten wassers auf ca. 2-3 ° deutscher Härte zu begrenzen. Das schafft kaum ein normales Leitungswasser. Das heisst wir müssen aktiv eingreifen und möglichst alles vorher aus dem Wasser filtern, was schlecht ist für die Maschin. Denn eine Entkalkung ist nciht so einfach wie bei einem Vollautomaten udn sollte auch nur vom fachmann gemacht werden.

Hier die Top Ideen für kalkfreies Wasser:

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
TIPP!
BUNDLE
Lelit MaraX PL62X mit PID Lelit Siebträgermaschine MaraX PL62X -...
Inhalt 1 Stück
949,00 € *
Frisch eingetroffen!
1.199,00 € *
Eureka MIGNON SPECIALITA Espressomühle - Chrom 16CR - 2 Timer - 5 Jahre Garantie Eureka MIGNON SPECIALITA Espressomühle - Chrom...
439,00 € *
Frisch eingetroffen!
569,00 € *
BUNDLE
Tampingstation MOTTA Tamper-Andrückstation
Inhalt 1 Stück
26,90 € *
Frisch eingetroffen!
BUNDLE
Espazzola_Reinigungsbürste_56-58mm_schwarz Espazzola Brühgruppenreiniger in schwarz...
29,90 € *
Frisch eingetroffen!
BUNDLE
Motta Milchkännchen aus Edelstahl 500 ml Motta Milchkännchen Europa 0,5l
Inhalt 1 Stück
22,90 € *
Frisch eingetroffen!
TIPP!
BUNDLE
dxmini Sudschublade von Joefrex dxmini Sudschublade/Abklopfkasten - Joefrex (neu)
Inhalt 1 Stück
135,00 € *
Frisch eingetroffen!
149,00 € *
Mühlenpinsel - Siebträgerbürste - dunkel geöltes Holz - Barista Tool Espresso-Mühlen Pinsel, dunkel geölt
Inhalt 1 Stück
14,90 € *
Frisch eingetroffen!
Etolit Fettlöser Pulver 1kg Dose zum Rückspülen bei Espressomaschinen Brühgruppen Etolit Brühgruppenreiniger Pulver 1kg Dose
Inhalt 1 kg
ab 11,90 € *
Frisch eingetroffen!
é AQUA Quellwasser - je 1,5l Flasche 0,25€ Pfand (im Verkaufspreis bereits enthalten) é AQUA Quellwasser - je 1,5l Flasche 0,25€...
Inhalt 1.5 Liter (0,93 € * / 1 Liter)
ab 1,39 € *
Frisch eingetroffen!