Goldvorrat anlegen! Jetzt probieren und sparen - sichere dir 15% auf 1kg Mocambo ORO Gran Bar > Jetzt sparen!
Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

Kaffeewissen - Alles rund um die Kaffeebohne

In Ihrem Lieblingsespresso steckt eine ganze Menge Arbeit - vom Kaffeebauern, den Pflückern, der Aufbereitung, der Versendung, Röstung, Verkauf bis zu Ihnen und Ihrer Espressomaschine. Kaffee und alles was damit zusammenhängt ist wichtig für unser tägliches Leben. Die einen sehen es als Wirtschaftsgut, die anderen als Profession, die anderen konsumieren es nur und die meisten lieben das schwarze Elixier. Wir wollen Ihnen hier ein wenig Einblick in die große Kaffeewelt geben. Denn uns liegt Ihr perfekter Espresso am Herzen.

Die Kaffeeverarbeitung: Vom Strauch zur Tasse

Die Reise des Kaffees beginnt auf den Plantagen, wo die Kaffeepflanzen sorgfältig angebaut und gepflegt werden. Die beiden Hauptsorten, Arabica und Robusta, unterscheiden sich in Geschmack, Anbauhöhe und Widerstandsfähigkeit. Während Arabica für seinen milden und aromatischen Geschmack bekannt ist und meist in höheren Lagen angebaut wird, zeichnet sich Robusta durch einen kräftigeren, leicht bitteren Geschmack aus und wächst auch in tieferen und heißeren Gebieten.

Alles rund um Kaffee
Kaffeesorten - Arabica vs. Robusta  
Kaffeeverarbeitung der Kaffeebohnen  
Kaffeehandel  
Röstung der Kaffeebohnen
Richtige Aufbewahrung  

Unzufrieden - an was kann es liegen?

 


Kaffeebohnen Arabica vs. Robusta: Unterschiede und Besonderheiten

Arabica-Bohnen machen etwa 60-70% der weltweiten Kaffeeproduktion aus. Sie haben einen geringeren Koffeingehalt und ein breiteres Aromenspektrum, das von fruchtig über blumig bis hin zu nussig reicht. Robusta-Bohnen hingegen sind widerstandsfähiger gegen Krankheiten und Schädlinge, enthalten mehr Koffein und haben einen erdigeren, stärkeren Geschmack. Die Wahl zwischen Arabica und Robusta hängt oft vom gewünschten Geschmack und der Art der Zubereitung ab.

Produktion und Kaffeehandel: Ein globales Netzwerk

Die Produktion von Kaffee umfasst mehrere Schritte: die Ernte der Kaffeekirschen, die Aufbereitung der Bohnen, die Trocknung und das Schälen. Nach der Verarbeitung werden die grünen Kaffeebohnen in alle Welt exportiert. Brasilien, Vietnam und Kolumbien sind die größten Kaffeeproduzenten der Welt. Der internationale Kaffeehandel spielt eine entscheidende Rolle in der globalen Wirtschaft und beeinflusst die Lebensgrundlagen von Millionen von Menschen.

Die Kunst der Röstung: Verwandlung der Bohne

Die Röstung ist ein entscheidender Schritt, der die grünen Kaffeebohnen in das aromatische Endprodukt verwandelt, das wir kennen und lieben. Der Röstprozess beeinflusst den Geschmack, das Aroma und den Körper des Kaffees erheblich. Es gibt verschiedene Röststile, von hell bis dunkel, die jeweils unterschiedliche Aromen und Geschmacksnoten hervorbringen. Helle Röstungen betonen oft die natürlichen Aromen der Bohne, während dunkle Röstungen einen kräftigeren, rauchigeren Geschmack bieten.


Fazit: Die Vielfalt des Kaffees erleben

Bei Espressissimo sind wir stolz darauf, Ihnen die besten Produkte und das nötige Wissen für die perfekte Tasse Kaffee zu bieten. Egal ob Sie ein Liebhaber von Arabica oder Robusta sind, Ihre eigene Bohne rösten oder die perfekte Maschine suchen – wir haben alles, was Sie brauchen, um das Beste aus Ihrem Kaffeeerlebnis herauszuholen. Genießen Sie die Vielfalt und die faszinierenden Geschichten, die jede Tasse Kaffee mit sich bringt!

Die Espressomaschine

Zubereitungsarten - Maschinenüberblick

Die Siebträgermaschine

Mühlen  
Gut gemahlen ist halb gewonnen
Kaffeezertifizierung
Bio-Siegel  
Fair gehandelter Kaffee  
CSC und andere Qualitätssiegel  
Kaffeerezepte  
Geeistes vom Kaffee
Traumjob Barista  
Üben, üben und nochmals üben  
Kaffee online Kaufen
Warum Espresso online kaufen?

 

Zuletzt angesehen