Service-Hotline: +49 9421/8461-36 | CO2 neutraler DHL Versand | Kaufen auf Rechnung | Kostenlose Retoure
Filter schließen
 
von bis
  •  
  •  
  •  
Lelit Wasserfilterkartusche MC747 (bis 35 Liter)
Lelit Wasserfilterkartusche MC747 (bis 35 Liter)
Damit Ihre Lelit Espressomaschine immer so gut ist wie am ersten Tag - der original Lelit Wasserfilter mit bis zu 35 Liter Verbrauchsvolumen.
Inhalt 1 Stück
8,90 € *
Frisch eingetroffen!
Lelit Wasserfilterkartusche MC747PLUS (bis 70 Liter)
Lelit Wasserfilterkartusche MC747PLUS (bis 70...
Damit Ihre Lelit Espressomaschine immer so gut ist wie am ersten Tag - der original Lelit Wasserfilter mit bis zu 70 Liter Verbrauchsvolumen.
Inhalt 1 Stück
11,40 € *
Frisch eingetroffen!
Wasserfilter für Braun Kaffeemaschinen
Wasserfilter für Braun Kaffeemaschinen
Der Filter ist speziell für Kaffeemaschinen von Braun konzipiert. Die Leistungskraft Ihrer Maschine wird verbessert, da kalkbedingte Betriebsstörungen reduziert werden.
Inhalt 1 Stück
ab 10,90 € *
Frisch eingetroffen!
Wasserfilter für DeLonghi Kaffeemaschinen
Wasserfilter für DeLonghi Kaffeemaschinen
Dieser hochwertige Wasserfilter ist speziell für DeLonghi Kaffeemaschinen geeignet und sorgt für eine deutliche Verbesserung der Wasserqualität. Sie erzielen eine deutliche Verfeinerung des Kaffeegeschmacks.
Inhalt 1 Stück
ab 7,80 € *
Noch 8 Artikel verfügbar!
Wasserfilter für Jura Impressa, kompatibel Jura Claris Plus/White 60209
Wasserfilter für Jura Impressa, kompatibel Jura...
Diese steckbaren Wasserfilter-Kartuschen eignen sich Jura® Kaffeemaschinen zur Verbesserung der Wasserqualität und geringeren Verkalkung der Maschinen. Mit diesen Patronen schonen Sie Ihr Gerät und verlängern seine Lebensdauer.
Inhalt 1 Stück
ab 7,70 € *
Noch 4 Artikel verfügbar!
Wasserfilter für Jura Impressa/Claris Blue 67007
Wasserfilter für Jura Impressa/Claris Blue 67007
Wasserfilterpatrone für Jura Impressa, kompatibel Jura Claris Blue. Zur Reduzierung von Kalkablagerungen und sonstigen möglichen Verunreinigungen.
Inhalt 1 Stück
ab 8,90 € *
Frisch eingetroffen!
Wasserfilter für Krups, Bosch, Siemens Kaffee-/Espressomaschine
Wasserfilter für Krups, Bosch, Siemens...
Diese Wasserfilter sind schraubbar und für Kaffeemaschinen von Krups, Bosch, Siemens, Cocoon, AEG, Gaggenau, Melitta, Neff, Nivona geeignet.
Inhalt 1 Stück
ab 8,90 € *
Noch 2 Artikel verfügbar!
Wasserfilter aufsteckbar für Ansaugschlauch
Wasserfilter für Siebträgermaschinen/Maschinen...
Weiches kalkfreies Wasser ist die Basis für perfekten Kaffeegeschmack. Denn bei weichem Wasser schmeckt der Espresso noch besser. Und Ihre Espressomaschine lebt länger. Einfach auf den Ansaugschlauch stecken und fertig!
Inhalt 1 Stück
ab 5,90 € *
Frisch eingetroffen!
Wasserfilter kompatibel mit Brita Intenza für Bosch, Siemens, Neff, Gaggenau Espressovollautomaten
Wasserfilter kompatibel mit Brita Intenza für...
Verlängern Sie mit diesem Wasserfilter die Lebensdauer Ihres Kaffee-/Espressovollautomaten und genießen Sie die bestmögliche Aroma-Entfaltung ihres Kaffes. Passend für Vollautomaten von Bosch, Siemens, Neff und Gaggenau.
Inhalt 1 Stück
ab 9,40 € *
Frisch eingetroffen!
Wasserfilter kompatibel mit Intenza Plus (Intenza+)
Wasserfilter kompatibel mit Intenza Plus...
Dieser Wasserfilter ist passend für Kaffeemaschinen von Saeco/Phillips sowie Bosch und Gaggia. Die hochwertige Aktivkohle führt zur Verbesserung der Wasserqualität und beugt dem Verkalken Ihrer Kaffeemaschine vor.
Inhalt 1 Stück
ab 10,90 € *
Noch 9 Artikel verfügbar!
Wasserfilter OSCAR 90 für alle Espressomaschinen mit Tank
Wasserfilter OSCAR 90 für alle...
Wasserfiltersack für alle Espressomaschinen mit Wassertank und ohne Ansaugschlauch Sehr zu empfehlen bei sehr kalkreichem Wasser. Der OSCAR 90 Wasserenthärter für Trinkwasser enthärtet das Wasser bevor es in den Kreislauf kommt. Mit dem...
Inhalt 1 Stück
7,90 € *
Frisch eingetroffen!
Statt 5M-Formel die W-Frage

Neben der bekannten 5M-Formel (Mensch, Maschine, Mischung, Mahlung, Menge) wird anderen wichtigen Faktoren bei der Kaffeezubereitung oftmals eine viel zu geringe Beachtung geschenkt. Eine davon ist ganz klar das WASSER. Grundsätzlich haben wir in Deutschland sehr gutes Trinkwasser, das sich auch sehr gut für die Kaffeezubereitung eignet. Jedoch ist es für manche elektrischen Geräte zu kalkhaltig und kann auch aufgrund anderer Bestandteile den Geschmack des Kaffees beeinflussen. Grundsätzlich ist es wünschenswert ein weiches Kaffeewasser zu verwenden, da sich dieses am besten für die Kaffeezubereitung eignet.

Trinkwasser für die Kaffeezubereitung vermeiden

Der Espresso und allgemein der Kaffee in Italien wird ja üblicherweise als das non-plus-ultra angesehen. Dies verbindet man auch oft mit dem sprichwörtlich „weichen“ Wasser, das es in Italien gibt. Von weichem Wasser spricht man, wenn es keinen oder fast keinen Kalk beinhält und somit nicht aggressiv wirken kann. Denn genau dieses Kalkproblem in vielen deutschen Regionen macht bei einem täglichen Gebrauch der Espressomaschine große Probleme. Wir haben schon neue Kaffeemaschinen nach nur einer Woche verkalkt wieder zur Reparatur zurückbekommen. Oftmals glauben Kunden, dass die Entkalkungsanlage Ihres Hauses das Wasser entkalkt hat. Jedoch wandeln viele Entkalkungsanlagen den Kalk nur um, filtern diesen also gar nicht heraus. Bei höheren Temperaturen flockt der Kalk dann wieder aus und ist mit voller Wucht zu erleben. Wir raten daher grundsätzlich davon ab ein nicht aufbereitetes Trinkwasser aus dem Wasserhahn zu verwenden. Geschmacklich ok, aber für Ihre Espressomaschine ein zu hohes Risiko.

Wie ermittle ich den Kalkgehalt meines Wassers?

Trinkwasser in Deutschland filtern?

''Warum einen Wasserfilter nutzen? Das Wasser in Deutschland ist doch gut.''

Diese Aussage hört man immer wieder. Tatsache ist jedoch, dass von der Trinkwasserverordnung nur ca. 100 Stoffe beobachtet werden, von denen auch Grenzwerte festgelegt sind. Es sind aber über 2.000 Stoffe und weitaus mehr Stoffverbindungen in unserem Leitungswasser enthalten. Gerade Kalk ist für Kaffeemaschinen der fein Nr. 1. Hier hilft nur von Anfang ein guter Filter um dem frühzeitigen Verkalken der Maschine entgegen zu wirken. Je nach region in Deutschland schwankt der Kalkgehalt im Grundwasser enorm.
Bei www.wasserhaerte.net kann man mit der jeweiligen Postleitzahl die Wasserhärte aller Deutschen Orte erfragen.

Eine grundsätzliche Alternative zu kalkhaltigem Grundwasser ist der Kauf von speziellem Mineralwasser mit extrem geringen Kalkwerten wie z.B. "e Aqua", das Sie auch bei uns beziehen können. Denn es ist nicht damit getan "nur stilles Wasser im Supermarkt zu kaufen", da diese oft sehr viel Kalk enthalten.

Spezielles Kaffeewasser

Eine recht teure Möglichkeit sich ein optimales Wasser für die Kaffeezubereitung zu besorgen ist der Kauf von abgefüllten Flaschen. Aus unserer Erfahrung heraus gibt es jedoch nur sehr wenige Wässer, die einen optimalen Kalkgehalt aufweisen und einen echten Mehrwert für den Kaffeetrinker bringen. Volvi und eAqua sind hier an erster Stelle zu nennen. Diese werden in Regionen abgefüllt, die von Natur aus kalkarmes Wasser führen. Leider liegen diese Regionen außerhalb von Deutschland, so dass diese Wässer schon einen längeren Tarnsportweg hinter sich haben. Wer dies vermeiden will, kann auch in guten Kaffeefachgeschäften größere 5 Liter oder 10 Liter Kanister mit gefiltertem Wasser zapfen, meist geben diese das gefilterte Wasser sehr kostengünstig ab. Denn normal zahlen Sie für eine 1,5 Liter Volviv/eAqua Flasche ca. 1,00 Euro, für 5 Liter Kanisterwasser in der Selbstabholung nur 1,50€.

Wasserfilter fürs Kaffeeerlebnis

In unserem Grundwasser können neben Medikamentenrückständen auch noch viele andere Bestandteile sein, die wir uns im Kaffee und in sonst keinem Nahrungsmittel wünschen. Grobe Verunreinigungen wie Kalk und Schwebstoffe können mittels einem Wasserfilter (z.B. Brita Filter) herausgefiltert werden. Feine und lösliche Stoffe jedoch bedürfen einer intensiveren Filterung. Wasserfilter mit Aktivkohle können Verunreinigungen, Metalle und sonstige Stoffe aus der Flüssigkeit herausfiltern. Wer sich einen Wasserfilter aus Aktivkohle anschaffen möchte, sollte sich jedoch etwas näher informieren. Die Qualität schwankt stark und längst nicht jedes Modell vermag die Wasserqualität durch den Filterprozess zu verbessern. Viele Kaffeemaschinen haben die Möglichkeit innerhalb der Kaffeemaschinen bzw. des Wassertanks einen Filter fest zu installieren. Wir führen verschiedene Filtersysteme, die Ihr Wasser und den Kaffee spürbar verbessern.

Energetisch aufgeladenes Wasser

Wasser kann auf vielerlei Arten aufbereitet und verbessert werden. Ob bei Vollmond gezapft, mit Edelsteinen und Kristallen energetisiert oder durch eine Spirale aus Metallrohren gelaufenes Wasser. Am Ende kann das Wasser eine andere Struktur und Geschmack haben als vorher. Ob man dies im Kaffee schmecken kann mögen wir an dieser Stelle nicht abschließend klären. Aber erlaubt ist alles was schmeckt.

Wassertank pflegen und regelmäßig entleeren

Damit einmal aufbereitetes Kaffeewasser auch lange frisch und gut bliebt, sollte man den Wassertank regelmäßig entleeren und säubern. Durch die Wärmeentwicklung der Kaffeemaschinen wird auch der Wasservorratsbehälter immer warm und dadurch ein idealer Ort für Keime. Bei Bialettis, Kaffeefiltermaschinen und Stempelkannen ist dies nicht so schlimm, da hier das Wasser bei jedem Kaffeebrühvorgang komplett verbraucht wird. Bei Siebträgermaschinen und Kaffeevollautomaten jedoch bleibt immer ein Wasserstand im Tank zurück. Bei längerer Abwesenheit wie Urlaub oder Geschäftsreise sollten Sie den Tank daher komplett entleeren und die Kaffeemaschine durchspülen. Bei Siebträger-Espressomaschinen empfehlen wir auch jeweils das komplette Wasser aus dem Tank zu entleeren (Teewasserfunktion).  

Festwasseranschlüße mit eingebautem Filtersystem

Die eleganteste Möglichkeit perfekt gefiltertes Wasser zu genießen ist ein eingebautes Filtersystem. Entweder im Keller eines Hauses, damit das gesamte Wasser im Haus gefiltert wird oder aber an der wichtigsten Verbrauchsstelle, der Küche. Wahlweise kann man Espresso- und Kaffeemaschinen mit Festwasseranschluß, also ohne Wassertank, an eine solche Entkalkung anschließen oder man zapft sich kalkfreies Wasser aus dem normalen Wasserhahn. Dazu müssen Sie zwischen den Wasserhahn und dem Wasseranschluß (meist unterhalb der Spüle) eine Filterkartusche dazwischenschalten. Diese Filterkartusche müssen Sie je nach Verbrauch alle 3-6 Monate austauschen. Fragen Sie uns nach diesen Systemen, wir haben hier eine sehr gute Auswahl, z.B. alle Brita-Filterkartuschen.

Zuletzt angesehen