Die X54 Home - die neue Mahlkönig Mühle für zu Hause!

Jetzt wird die Luft noch dünner für die Homemühlen - die Mahlkönig X54 home setzt neue Massstäbe!

Wir freuen uns auf frischen Wind in der Eureka Specialita Liga - die neue Mahlkönig X54 home ist da und macht sich sicher bald breit in diesem Mühlensegment. Im Grunde ist sie eine kleine E65S von Mahlkönig. Optisch ist sie also der kleine Bruder der großen Gastronomie-Mühle und in bester Tradition zur K30. Ihre Herkunft ist also auf den ersten Blick klar. Der Vorgänger, die Vario Home, scheint in weiter Ferne zu sein. Diese wurde ja damals noch von Baratza gefertigt und sah deren Modell immer verblüffend ähnlich. Die Zuverlässigkeit der Vario Home war nicht sehr groß, so dass der sehr gute Ruf von Mahlkönig darunter gelitten hat. Darüber hinaus wurde die Vario Home immer auch im Preis sehr variabel angeboten, daher für alle Verkäufer und Shops kein echtes Margengeschäft. Die neue Mahlkönig X54 Home räumt mit diesen alten Vorurteilen auf und startet sicher technisch und funktional auf sehr hohem Niveau neu durch.

Hier ein schönes Video mit allen Features der neuen Mahlkönig X54Home!

Was kann die neue Mahlkönig X54 besser als ihr Vorgänger?

Das Vorgängermodell, die elektrische Kaffeemühle Vario Home, hatte vor allem den großen Vorteil, dass man schnell zwischen verschiedenen Mahlgraden switchen konnte. Dies ist ja traditionell für die meisten Mühlen eine echte Herausforderung. Die neue X54 Home will dies natürlich in bewährter Manier gewährleisten. In 35 Stufen kann man am rechten Drehrad den gewünschten Mahlgrad einstellen. Von ganz feiner Espressomahlung bis sehr grober Frenchpressmahlung. Die Praxis wird zeigen wie schnell das hin und hergeht, insbesondere von grob zurück zu fein. Meist benötigt man eine Zwischenmahlung bzw. sollte man dies während des Mahlvorgang ins Feine verstellen. Die 35 Stufen (eigentlich stufenlos) kann man sich aber sicher sehr gut merken und findet schnell an die gewünschte Einstellung zurück. Anders als bei einer Eureka Specialita, wo man das Mahlgradrad mehrmals um die eigene Achse drehen kann.

Die Mahlscheiben (54 Millimeter Durchmesser) der kleinen Mahlkönig sind aus gehärtetem Stahl und können bis zu 25.000 Bezüge aushalten. Das ist bei 5 Bezügen am Tag eine Lebensdauer um die 13 Jahre. Man könnte also locker sagen, dass Sie die X54 Home die nächsten Jahre sicher und zuverlässig begleiten wird. Die Abtropfschale ist in dieser Preisklasse sicher auch ein schönes Extra, das viele Mitbewerber nicht bieten. Das schnelle Öffnen der Mühle ist auch sehr praktisch zum Reinigen der Kaffeemühle.

Die 4 Timereinstellungen sind in dieser Klasse auch einmalig und ermöglichen das Speichern von bis zu vier Rezepten. Für jede Zubereitungsart können Sie so die perfekte Einstellung reproduzieren. Singleshot, Double, Lungo und Mokka zum Beispiel. Das digitale Display zählt ohne viel Schnick-Schnack die Zeit herunter und unterstreicht das puristische Design. Neben den vier Zeiteinstellungen kann man die Kaffeemühle auch im manuellen Modus betreiben und quasi "nach Auge" mahlen oder eben so lange bis der Filter oder ähnliche Kaffeeauffanggefäße gefüllt sind.

Als Zubehör kann man sich noch einen Filterkaffee-Auffangbecher dazu bestellen. Erst in Kürze bei uns im Shop erhältlich.

FAZIT zur Mahlkönig X54 Home Edition:

Die neue X54 Home ist eine kompakte Essenz der großen Mahlkönig Gastronomievertreter wie die Mahlkönig E65S. Sie ist ideal für alle Home Barista mit Anspruch an Qualität und Design. Die Perfektion in der Verarbeitung und die intuitive Verwendung macht es jedem Kaffeefreund einfach den perfekten Mahlgrad zu finden und vor allem zu reproduzieren. Man kann sicher die ersten Kaffeemühlentests abwarten, die die Qualität bestätigen werden. Große Mühlen Tests kann man sich beim Namen Mahlkönig eigentlich sparen. Wir sind uns fast sicher, dass die Mühle als eine der besten in den Kaffeemühlentests abschneiden wird. Wer Espresso & Co. liebt wird mit dieser Kaffeemühle Espresso und alle anderen feinsten Kaffeebohnen bestens mahlen können, je nach Röstung, Blend und Zubereitungsart. Die elektrische Kaffeemühle X54 home passt sich allen Bedingungen perfekt an.

Der Trend geht zur Zweitmühle

In den modernen Küchen stehen immer öfter zwei Öfen oder wenigstens Ofen und zusätzlich ein Dampfgarer. Diese praktischen Zusatzkapazitäten zum Kochen findet man immer mehr auch bei der Kaffeemaschinenausstattung. Viele Kunden haben bereits eine Standardmühle für den Espresso und suchen eine weitere für den gröberen Mahlgrad für Filterkaffee oder entkoffeinierten Kaffee. Hier passt die neue X54 sehr schön neben eine Mahlkönig E65S! Auch in Gastronomiebetrieben wird sich die kleine Mahlkönig sicher bald einfinden und für Speciality Coffee oder eben Decaff Kaffees verwendet werden.

Ab wann ist die neue Mahlkönig X54 home erhältlich?

Der Marktstart der X54 ist erstmals in Deutschland geplant für Mai 2021. Danach wird gegen Mitte und Ende 2021 auch Amerika und Asien dran kommen. Wir freuen uns also als erste diese tolle Homemühle anbieten zu können. Bis die Lieferung in unserem Lager eintrifft kann es bis Mitte / Ende Mai dauern. Daher nehmen wir jetzt schon Bestellungen an, können diese aber erst etwas zeitversetzt ausliefern. So muss Vorfreude aussehen:-)

Was kostet eine elektrische Kaffeemühle?

Natürlich gibt es eine wirklich große Auwahl an Mühlen. Marktführer im Homebereich ist aktuell sicher Eureka mit den Modell-Linien Silenzio, Perfetto und Specialita. Der Preiseinstieg liegt dort in der Version Manuale bei ca. 250 Euro. Je nach Ausführung liegt man auch bei Eureka schnell bei fast 500 Euro. Genauso viel muss man bei Verkaufsstart für die Mahlkönig X54 home bezahlen. Die Faustformel lautet "je mehr Mahlscheibe, je teurer"! Dazu kommt lediglich noch die Geschwindigkeit, die man zahlen muss. Jedoch wird man als Privatbarista nicht so sehr auf die Uhr schauen und kann daher die Geschwindigkeit eher außer Acht lassen. In der Kaffee-Bar ist das was anderes. Da sollte die elektrische Kaffeemühle extrem schnell und präzise sein. Das hat dann auch einen Preis von 1.000 bis 2.500 Euro.

Wie lange gibt es eigentlich elektrische Kaffeemühlen?

Kaffee gemahlen wird schon länger als es das Unternehmen Mahlkönig gibt, das ist klar. Daher wurde es von wem anderen erfunden. Natürlich wurde ganz am Anfang auch kein Kaffee gemahlen, sondern eher Korn bzw. Getreide. Bereits im mesopotamischen Zeitalter wurden die ersten Handmühlen gefunden (aus Stein und datiert auf etwa 3600 v. Christus). Die Römer erfanden dann die Mörsermühlen mit Handkurbel. Bis Kaffee gemahlen wurde vergingen viele Jahrhunderte. Erst Anfang des 18. Jahrhunderts kam mit dem Einzug des Kaffees auch die Kaffeemühle. Es wurde schnell klar, dass ein Kaffee sein Aroma anders entfaltet, je nach Mahlgrad und Extraktionszeit. So wurde immer mehr an einem homogenen und feinen Kaffeezerkleinerungsprozess gearbeitet. Denn mit der Verbreitung der Kaffeehäuser stieg der Bedarf an mechanischen Geräten die harten Kaffeebohnen zu mahlen. Die Handmühlen zu Beginn waren sehr einfach und anstrengend zu betreiben. Der Mahlgrad konnte jedoch schon damals eingestellt werden.

Die erste elektrische Kaffeemühle erfand im 19. Jahrhundert der deutsche Hersteller Leinbrock mit einem kaffeeschonenden Kegelmahlwerk. Die größere Oberfläche des Mahlkegels hat das Kaffeemehl nicht so sehr erwärmt und das Kaffeearoma besser bewahrt. Der einzige Nachteil dieser Kegel-Kaffeemühlen liegt in ihrer langsamen Mahlgeschwindigkeit. Hier können Scheibenmahlwerke in gleicher Zeit ein Vielfaches mahlen. Daher wird auch bei Mahlkönig jeweils ein Scheibenmahlwerk eingesetzt.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
TIPP!
BUNDLE
Mahlkönig X54 in schwarz Espressomühle - die Mühle für Privatbarista Mahlkönig X54 home schwarz - die neue...
Inhalt 1 Stück
498,00 € *
Noch 9 Artikel verfügbar!
Mahlkönig E65S GbW schwarz - Grind by Weight - Günstig online Kaufen Mahlkönig E65S GBW Mühle schwarz -...
Inhalt 1 Stück
2.199,00 € *
Frisch eingetroffen!
Mahlkönig E65S in schwarz Espressomühle - Günstig online kaufen Mahlkönig E65S schwarz - die neue Generation...
Inhalt 1 Stück
1.635,00 € *
Frisch eingetroffen!
1.899,00 € *