Kaffee ist das Online-Lebensmittel Nummer 1

Was geht Online am besten?

In den letzten 20 Jahren wurden nacheinander verschiedene Branchen und Produktgruppen für den Vertrieb über das Internet entdeckt. Waren es anfangs Bücher und CDs kamen schnell Reisen und Elektronik dazu. Das Trendthema derzeit ist der Foodmarkt. Es hat ein paar Jahre gedauert bis sich die Marktteilnehmer an dieses schwierige Thema herangewagt haben, denn Lebensmittel werden zum einen noch sehr traditionell im stationären Supermarkt gekauft und zum anderen stellen Lebensmittel oft hohe Ansprüche an die Logistik. Denn viele Lebensmittel sind nur kurz haltbar, müssen gekühlt werden, sind zerbrechlich, kosten oft sehr wenig und manches Gemüse mag ein anderes Gemüse daneben nicht. Viele Faktoren, die den Food Onlinemarkt sehr anspruchsvoll machen. Neben dem reinen Lebensmittelhandel gründen sich derzeit auch viele Essenslieferdienste wie Delivery Hero oder Foodpanda. Hier werden dem Onlineshopper fertige Gerichte aus normalen Restaurants nach Hause oder in die Arbeit gebracht. Es tut sich viel im Foodmarkt.

Nach Büchern und Reisen nun Food

Der Markt für Lebensmittel ist in Deutschland sehr groß und beträgt ca. 400 Milliarden Euro. Davon werden derzeit nur ein paar Prozent online erwirtschaftet. Seit ein paar Jahren gibt es Feinkost Onlineshops und Nischenshops im Internet, die gehobene Feinkost-Lebensmittel anbieten, die es im normalen Supermarkt nicht gibt. Kunden, die das Besondere suchen, was es nicht überall zu kaufen gibt wandern daher gerne mal ins Internet ab und probieren es aus. Kaffee und alkoholische Getränke waren bisher die Renner im noch jungen Food Onlinemarkt. Denn beide Gruppen sind einfacher zu verpacken, haben einen gewissen Wert und sind klassische Verbrauchsgüter, wo man sich auch mal mehr und öfters etwas aufs Lager oder in die Vorratskammer legen kann. Durchschnittswarenkörbe von 80-100 Euro sind daher attraktive Größen. Auf der Basis lässt sich ein rentabler Onlineshop betreiben. Auch für viele Bürokunden ist dies ein bequemer Beschaffungskanal und man findet meist die besten Kaffees für die sehr verbreiteten Vollautomaten.

Warum ist Kaffee online beliebt?

Kaffee ist neben Wein ein sehr beliebtes Onlineprodukt. Meist mit 24 Monaten MHD ausgestattet und im Preissegment um die 20 Euro. Die Verpackung ist bruchsicher und die Temperaturanforderungen halten sich auch in Grenzen. Insofern ein idealer Kandidat für den Onlineshopper. Die sehr triste Auswahl in den deutschen Supermärkten mit immer den gleichen Kaffeemarken langweilt viele Kaffeeliebhaber. Um hier dem steigenden Anspruch gerecht zu werden muss man sich im Internet den Lieblingskaffee suchen. Denn nur online kann man Kaffee in dieser Breite und Verpackungsformen finden. Der Kunde von heute möchte auch Abwechslung, Beratung und Qualität. Alles dies kann der normale Einzelhandel nicht bieten. Kaffeeonlineshops wie Espressissimo füllen diese Lücke und bieten alle Vorteile eines Online-Kaffeekaufs.

Kaffeespezialitäten kauft man online

Kaffee ist mit 162 Liter pro Kopf und Jahr das Lieblingsgetränk der Deutschen. Warum hier im stationären Handel so wenig für die Qualität gemacht wird ist unbegreiflich. Hochwertige Kaffees und Single Origins sind voll im Trend, an jeder Ecke gründet sich eine kleine Rösterei und neue Kaffeetrends befeuern die Kaffeeleidenschaft und Experimentierfreudigkeit. Die beste Auswahl an Kaffees, Espresso und Zubehör bekommt man nur online. Kein Einzelhändler kann da mithalten. Viele Onlineshops haben 1000 Kaffeeprodukte zur Auswahl und allesamt meist frischer als in jedem Laden. Daher kann man derzeit hochwertige Kaffees nur online zu angemessenen Preisen und Frische beziehen.

Kaffee im Internet oft frischer als in kleinen Läden

Die Drehung auf den Lagerplätzen ist der entscheidende Faktor. Je mehr Kunden auf ein- und denselben Lagerplatz zugreifen, je frischer bleibt die Ware bzw. je schneller dreht sich diese und es kann neue Ware beim Röster nachgeordert werden. Massenhersteller aus Deutschland produzieren schon 6 Monate im Voraus die Weihnachtskaffees, das hat mit Frische wirklich nichts mehr zu tun. Gute Onlineshops geben auch jeweils das MHD und Röstdatum der Kaffees transparent an, wie auch wir. Dies steht jeweils unter dem Preiskasten. Vor allem auch bei Spezialitäten wie Biokaffees ist das Onlinesortiment meist sehr umfangreich und frisch. Biokaffees gibt es auch bei Espressissimo in Bohne, gemahlen, Kapsel und ESE Pads.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Pellini Vivace 1kg Espressobohnen Vorderseite
Pellini VIVACE 1kg Espresso Bar - No. 82
Inhalt 1 kg
13,99 € *
Frisch eingetroffen!
16,58 € *
bio
fairtrade
Biokaffee aus Sizilien Natura mit 50% Arabica
MISCELA D ORO Espresso Natura 1kg Bohnen -...
Inhalt 1 kg
24,90 € *
Frisch eingetroffen!
28,36 € *
TIPP!
GEILER KAFFEE - Röstung HAMBURG - 1000g Espressobohnen - 100% Arabica - DLG Gold Medaille
GEILER KAFFEE - Röstung HAMBURG - 1000g...
25,90 € *
Frisch eingetroffen!
Blasercafè Lilla e Rose 1kg Bohne
Blasercafé Lilla e Rose 1kg - Espresso Bohnen
Inhalt 1 kg
ab 25,90 € *
Ist bereits nachbestellt!